Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Wir freuen uns über das Interesse, dass Sie dem Atlas entgegenbringen und über die zahlreichen Zuschriften mit Kommentaren und Fragen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht jede Frage beantworten können. Manchmal ist es auch sehr schwierig aus der Ferne zu helfen oder eine Diagnose zu stellen. Um Ihnen den Umgang mit dem Atlas, der inhaltlich vorwiegend an medizinisches Fachpersonal gerichtet ist, zu erleichtern, haben wir ein Mini-Lexikon mit den wichtigsten Begriffen und einer kurzen Erklärung geschrieben. Das Lexikon öffnet sich in einem separaten Fenster aus jeder Seite heraus und kann im Hintergrund belassen werden während im zweiten Fenster weitergelesen wird. Eine Hilfedatei auf der Startseite informiert Sie über die thematische und inhaltliche Gliederung des Atlas. Neu ist auch eine Linkseite, die auf Internetadressen zum Thema gastroenterologische Endoskopie verweist. Die Seite ist in Ärztelinks und Patientenlinks unterteilt und soll helfen, das schwierige Thema der gastro- enterologischen Endoskopie etwas durchschaubarer erscheinen zu lassen. Auf einigen Seiten finden sich sogenannte mouseover-Effekte. Sie sind im Text besonders gekennzeichnet und sollen helfen, dass Befunde besser zu erkennen sind.